Dr. med. Tammo Onken

Dr. med. Christian Schultz

Dr. med. Eberhard Thoma


Charlotte-Wolff-Allee 7

28717 Bremen


Fon 0421 / 95 899 299

Fax 0421 / 95 899 289

www.praxis-für-chirurgie.de

Ihre kompetente Arztpraxis für chirurgische, unfallchirurgische, handchirurgische und orthopädische Erkrankungen

deut.gif
enli.gif

Sprache:

_DSC1233_2
Praxis für Chirurgie und Orthopädie Lesum

Ambulante Operationen


Viele Operationen können heutzutage ambulant, d. h. ohne stationären Aufenthalt erbracht werden. Ob eine Operation ambulant durchgeführt werden kann ist abhängig von der Art des Eingriffs, den körperlichen Voraussetzungen des einzelnen Patienten, dessen Lebensumstände und seinen individuellen Wünschen. Auf unserer Website erläutern wir Ihnen, wie sich der Ablauf einer ambulanten Operation in unserer Praxis gestaltet.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass alle Patientinnen und Patienten die eine ambulante Operation in unserer Praxis durchführen lassen möchten, zunächst einen Vorstellungs- und Besprechungstermin bei einem unserer Ärzte erhalten. Bei diesem Termin wollen wir gemeinsam mit Ihnen überprüfen, ob eine Operation notwendig ist und ob sie ambulant in unserer Praxis erfolgen kann.


Ambulante Operationen werden entweder in örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose erbracht. Die Entscheidung für eine der beiden Möglichkeiten hängt von der Art des Eingriffes ab. In einigen Fällen können sie wählen. Wir beraten sie gern.


Bitte beachten Sie:  Wenn Sie oder Ihr Hausarzt erstmalig einen Termin bei uns vereinbaren, ist dies immer erst ein Termin zur Vorstellung und OP-Planung. Zur Festlegung einer Operation ist Ihre persönliche Vorstellung zur Untersuchung und Aufklärung durch einen Arzt unserer Praxis erforderlich. Den OP-Termin und alle dazu notwendigen Informationen und Unterlagen erhalten Sie dann bei diesem Vorstellungstermin.


Operationsspektrum


Folgende Eingriffe werden regelmäßig in unserer Praxis durchgeführt:

Scalpell
DHG Siegel farbig.JPG

Kniegelenkspiegelung

  • Arthroskopie
  • Meniskusoperation
  • Knorpelglättung

Allgemeine Chirurgie

  • Mastektomie (Brustdrüsenentfernung) bei Brustdrüsenvergrößerung des Mannes
  • Entfernung von Veränderungen der Körperoberfläche (z. B.
  • Hautveränderungen, Fettgeschwülste, Grützbeutel, Lymphknoten...)
  • Operationen bei Nagelveränderungen (z. B. eingewachsene Großzehennägel)
  • Schleimbeutelentfernung (Bursektomie)

Fußchirurgie

  • Umstellungsoperationen am 1. Mittelfußknochen bei Hallux valgus (Großzehenballen)
  • Umstellungsoperationen am 5. Mittelfußknochen (Schneiderballen)
  • Versteifungsoperationen bei Großzehengrundgelenkarthrose (Hallux rigidus)
  • Operationen bei Hammer- und Krallenzehen
  • Fasergeschwulstentfernung der Fußsohle bei Morbus Ledderhose
  • Entfernung von Exostosen (Überbeinen)
  • Entfernung von Nervengeschwülsten bei Morton Neuralgie
  • Tarsaltunnelspaltung
  • Operation bei Haglund Exostose

Handchirurgie

  • Karpaltunnelspaltung
  • Sehnenfachspaltung bei Tenosynovitis de Quervain
  • Fasergeschwulstentfernung der Handfläche bei Morbus Dupuytren
  • Nervenverlagerung bei Sulcus ulnaris Syndrom
  • Operation nach Wilhelm bei Tennis- und Golferellbogen
  • Ringbandspaltung
  • Ganglionentfernung

Enddarmchirurgie

  • Hämorrhoiden-Entfernung
  • Operation bei Analfissuren (Afterrisse)
  • Analfistelspaltung
  • Marisken- und Condylomentfernung
  • Entfernung von After- und Enddarm-Polypen

Hernienchirurgie

  • Nabelbruchverschluss
  • Leistenbruchverschluss nach Lichtenstein, Shouldice
  • Schenkelbruchverschluss

Gefäßchirurgie

  • Varizenstripping von Krampfadern

Unfallchirurgie

  • Wundversorgung
  • Wundausschneidungen (Debridement)
  • Metallentfernung an der oberen und unteren Extremität

© Praxis für Chirurgie und Orthopädie Lesum 2019

Letzte Änderung 17.04.2019