Dr. med. Tammo Onken

Dr. med. Christian Schultz

Dr. med. Eberhard Thoma


Charlotte-Wolff-Allee 7

28717 Bremen


Fon 0421 / 95 899 299

Fax 0421 / 95 899 289

www.praxis-für-chirurgie.de

Ihre kompetente Arztpraxis für chirurgische, unfallchirurgische, handchirurgische und orthopädische Erkrankungen

deut.gif
enli.gif

Sprache:

_DSC1233_2
Praxis für Chirurgie und Orthopädie Lesum

Proktologie (Enddarmerkrankungen)


Die Proktologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Enddarmes. Bei Fragen zu den proktologischen Erkrankungen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir beraten sie ausführlich zu den konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten.


Zu den häufigen Erkrankungen des Enddarmes zählen:

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind vergrößerte Venenpolster im Analkanal.

Häufigstes Symptom: Juckreiz und Bluten beim Stuhlgang.

Marisken

Marisken sind am Analrand gelegende harmlose Hautfalten.

Häufigstes Symptom: Juckreiz, Hygieneproblem.

Analvenenthrombose

Harmlose Blutgerinnsel (Thromben), die sich in den Venen des äußeren Analrandes bilden.

Häufigstes Symptom: Plötzliche, schmerzhafte rundliche Schwellung am Afterrand.

Analabszess

Ein Analabszess ist eine eintrige Entzüngung in der Nähe des Afters. Der Abszess kann direkt unter der Haut oder tief im Gewebe liegen.

Häufigstes Symptom: Schmerzhafte Schwellung in der Nähe des Afters.

Analfissur

Ein kleiner Hautriss im Analkanal bzw. Afterrand.

Häufigstes Symptom: Bluten und starke Schmerzen beim Stuhlgang.

Analfistel

Analfisteln sind Gänge am Gesäß und in der Afterregion welche als Folge von Eiterungen entstehen.

Häufigstes Symptom: Nässen oder Stuhlschmieren.

Analekzem

Entzündliche Hautveränderung rund um den After.

Häufigstes Symptom: Nächtlicher Juckreiz.

Enddarmchirurgie

Hämorrhoiden-Entfernung

Operation bei Analfissuren (Afterrisse)

Analfistelspaltung

Marisken- und Condylomentfernung

Entfernung von After- und Enddarm-Polypen

© Praxis für Chirurgie und Orthopädie Lesum 2019

Letzte Änderung 18.11.2019